Hiesfelder Schüler besuchen Podiumsdiskussion zur Europawahl
24. Mai 2024
Hiesfelder Schüler besuchen Podiumsdiskussion zur Europawahl
24. Mai 2024
alle anzeigen

London Calling

Die London AG zu Gast in der Hauptstadt von England

Die London AG der Gesamtschule Hiesfeld zu Gast in der Haupstadt des Vereinigten Königreichs. Die Schülerinnen und Schüler verbrachten eine Woche in London und schildern Ihre eindrücke sowohl auf Deutsch als auch in Englisch im folgenden Reisetagebuch.

MONTAG 

Wir haben uns an der Schule getroffen und sind von dort aus mit dem Bus zum Flughafen gefahren. Auf dem Flug gab es ein paar Turbulenzen, aber wir konnten uns mit dem Gedanken ablenken, dass wir gleich in London landen. Im Hostel 65 haben wir ausgepackt und sind anschließend mit der Tube in die Stadt gefahren, um bei Mc Donald‘s essen zu gehen. Danach haben wir noch einen kleinen Abstecher zum Big Ben gemacht. Es war sehr cool den Big Ben in echt zu sehen. 

 DIENSTAG 

Am Dienstag waren wir morgens im British Museum. Dort gab es verschiedene Themenwelten zusehen (Japan, Afrika, Asien,…). Dann waren wir am Kings Cross und haben dort zu Mittag gegessen. Man konnte auch in den Harry Potter Shop gehen und Fotos an „Plattform 9 3/4“ machen. Anschließend sind wir zu Madame Tussauds gegangen. Dort konnte man die Royale Familie ,“the Rock“, Taylor Swift und viele weitere Stars als Wachsfiguren sehen. Abends sind wir noch zum Hard Rock Café gelaufen und haben dort gegessen. 

MITTWOCH 

Wir waren morgens am Buckingham Palace und haben eine kleinen Teil von „The changing of the guards“ bestaunt. Aus dem London Eye haben wir London von oben sehen (Big Ben, the Shard, …) – das war spektakulär. Zum Abschluss haben wir dann noch das Musical „The Lion King“ geschaut. Das Musical sehr gut und man konnte das meiste verstehen, außer manche Sachen hier und dort. 

DONNERSTAG 

Wir waren im Tower of London und haben u.a. die Krone von King Charles gesehen. Im Anschluss sind wir über die Tower Bridge gelaufen und haben Fotos gemacht.   
Nach dem Mittagessen bei Pizza Express waren wir zwei Stunden auf der Oxford Street shoppen. Das war lustig und wir konnten einiges kaufen.  

FREITAG 

Am Morgen haben wir uns fertig gemacht und unsere Koffer gepackt und unser Zimmer aufgeräumt.  Dann haben wir gefrühstückt und sind zum National History Museum gefahren. Das Museum war sehr interessant. Es ging dort um Erdentstehung, um Fossile, Insekten, Vulkane und Erdbeben und Unterwassertiere. Es hat allen sehr Spaß gemacht. Dann sind wir mit der Tube zum Flughafen gefahren.  Wir fanden den Rückflug deutlich entspannter als der Hinflug.

ENGLISH VERSION

MONDAY 

We met at school and from there we took the bus to the airport. On our flight we had some turbulences, but we were able to distract ourselves with the thought of being in London soon. At the hostel, we unpacked our luggages and then took the Tube into the city of London to have dinner at McDonald’s. Afterwards we took a little detour to the Big Ben. It was very cool to see Big Ben in real life.

TUESDAY 

On Tuesday morning we went to the British Museum. There you could see different thematic worlds (Japan, Africa, Asia,…) Then we went to Kings Cross and had lunch there. You could also go to the Harry Potter Shop and take photos at the “Plattform 9 ¾” spot. Afterward we went to Madame Tussauds. There you could see the Royal Family, “the rock”, Taylor Swift and many more stars as wax figures. In the evening, we walked to the Hard Rock Café and had dinner there. 

WEDNESDAY 

We went to Buckingham Palace and saw a part of “the changing of the guards”. From the London Eye we saw London from above (Big Ben, the Shard,..) which was amazing.  In the evening, watched the musical “The Lion King”. The musical was very good and you could understand most of it except for some things here and there. 

THURSDAY 

First, we visited the Tower of London and saw King Charles’ crown. Then we walked over the Tower Bridge and took a lot of fotos.  After lunch at Pizza Express, we went shopping at Oxford Street. We had a lot of fun and bought a lot.   

FRIDAY 

In the morning, we got ready and packed our bags and tidied up our rooms. Then we had breakfast and went to the National history Museum. The Museum was very interesting. It was all about earth and fossils, insects, volcanos and earthquakes and underwater animals. Everyone had a lot of fun. Then we took the Tube to the Airport. We found flight back home more relaxing than the outward flight.