Willkommen zurück

Schöne Ferien!
27. Juni 2022
Hitzefrei!
22. August 2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler,

ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern im Namen unseres Teams ein schönes neues Schuljahr und hoffe, dass Sie alle eine erholsame Ferienzeit hatten.

Am Mittwoch startet für unsere 6. und 7. Jahrgänge der Unterricht um 8.00 Uhr, während unsere neuen Fünftklässler am Donnerstag mit einer kleinen Begrüßungsfeier ihr Schulleben an unserer Schule starten. Gleichzeitig starten auch einige neue Kolleginnen und Kollegen hier ihren Dienst, denn als neu aufbauende Schule vergrößert sich auch das Kollegium stetig.
Uns allen wünsche ich einen guten Schulstart.

Ebenfalls neu ist unsere Schulministerin Frau Feller, die Sie in dem beigefügten Elternbrief begrüßt und auch ein Handlungskonzept zum Thema Corona entwickelt hat. Dieses setzt vor allem auf Eigenverantwortung. An den Schulen in NRW gilt demnach nach den Sommerferien die Empfehlung zum freiwilligen Tragen einer Maske. Testungen erfolgen anlassbezogen und sollen in der Regel vor dem Schulbesuch zu Hause durchgeführt werden. Hierzu erhalten Ihre Kinder 5 Tests pro Monat, die am Anfang eines Monats herausgegeben werden. Am ersten Schultag können die Kinder auch einen Test in der Schule durchführen. Unter folgendem Link finden Sie die komplette Handlungsempfehlung:

https://www.schulministerium.nrw/system/files/media/document/file/handlungskonzept_corona_28.7.2022.pdf
https://www.schulministerium.nrw/system/files/media/document/file/brief_der_ministerin_an_die_eltern_erziehungsberechtigten_aller_sus_zu_corona-massnahmen_ab_10.08.2022.pdf

Die Quarantäne im Falle einer Corona-Infektion ist weiterhin unverändert und beträgt 10 Tage bzw. 5 Tage bei Symptomfreiheit und „Freitestung“ durch einen negativen Bürgertest.

Wir hoffen, dass wir in diesem Schuljahr wenige Erkrankte haben und wir ein unbeschwertes Schuljahr erleben dürfen.

Auf unserem Schulgelände gibt es momentan noch wenig Veränderung, denn die angedachte „Containerlösung“ mit Klassenräumen für unseren Jahrgang 7 wurde verschoben. So befinden sich die Fünftklässler wieder im Verwaltungsgebäude und unsere Jahrgänge 6 und 7 im Hauptgebäude auf einem Gang. Leider fallen dadurch Differenzierungsräume für uns weg – aber wir machen das Beste aus dieser eingeschränkten Raumsituation.

Ab dem 01. Oktober wird die Mensa nicht mehr von Schollin sondern von der Firma „Der Hauskoch“ aus Wesel bewirtschaftet. Über Einzelheiten dieser Änderung gibt es im Laufe der nächsten Woche weitere Informationen.

Die meisten Infobriefe werden wieder per Mail erfolgen. Bitte kontrollieren Sie auch für tagesaktuelle Informationen (z.B. „hitzefrei“) immer das Logbuch Ihres Kindes sowie unsere Homepage.

Ich freue mich, Sie auch bald auf den Elternabenden hier in der Schule zu sehen und wünsche bis dahin alles Gute.

Freundliche Grüße
Daniela Gottwald
Schulleiterin